Eine ganz besondere Taufe

Der Priester gießt etwas Wasser über den Kopf des TäuflingsTaufen sind immer etwas besonderes, für den Täufling, selbst wenn er das große Ereignis verschläft, sowieso, aber auch für die Familie und die Gemeinde. Und andererseits haben wir am Institut jetzt mehrmals im Jahr Taufen, das bringen junge Familien nun mal so mit sich - insoweit nichts besonderes mehr.

Aber am vergangenen Sonntag war es eben doch eine besondere Taufe: Nicht nur die erste in der eigenen Kirche nach dem Kauf des St. Afra-Stiftes, das zum 1. Dezember komplett in das Eigentum des Instituts bzw. seines Förderkreises übergegangen ist. Die Taufe der kleinen Dorothea war auch die erste Taufe eines Kindes aus einer Ehe, die bei uns in der Kirche geschlossen worden ist.

Ein halbes Jahr vor dem 5. Geburtstag des Instituts im kommenden Mai sieht es so aus, als kämen wir in ganz normale katholische Gleise - und das freut uns ebenso wie die Taufe. Wir wünschen dem neuen Gotteskind und seiner Familie alles Gute.

P.S.: Seit dem Motu proprio "Summorum Pontificum" bedarf es für Hochzeiten und Taufen keiner speziellen Anfragen beim Erzbischof mehr. Alles geht ganz normal über die Bücher der Ortspfarrei St. Sebastian.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!