Christkönig und Giovanni Croce

altEine der Besonderheiten des Kalendariums im Alten Ritus ist, daß das Christkönigsfest den Auftakt zur Feier der triumphierenden (Allerheiligen), der leidenden (Allerseelen) und der streitenden Kirche (Kirchweihfeste im November) bildet. Deswegen wird es am letzten Sonntag vor dem Allerheiligenfest begangen.

Im Hochamt am 25. Oktober 2009 erklingt aus diesem Anlaß die Missa „Percussit Saul mille“ des Priesters und Leiters der Kapelle von S. Marco in Venedig, Giovanni Croce (1557 - 1609), dessen 400. Todestag in diesem Jahr begangen wurde. Der Croce-Projektchor unter Leitung von Dr. Kai Schulze-Forster, der vielen unserer Freunde durch die Aufführung der Marienvesper von Monteverdi im Mai 2008 in St. Afra bekannt ist, macht dieses besondere kirchenmusikalische Ereignis möglich.

Zelebrant und Prediger des Festhochamtes ist auf Einladung des Propstes Hw. Militärdekan Walter Dreesbach aus Hamburg.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!