Introibo

altAn Allerheiligen ist in St. Afra wieder ein Ministrant, der schon seit geraumer Zeit seinen Dienst bei der hl. Messe tut, in aller Form in die Schar der Ministranten des Instituts St. Philipp Neri aufgenommen worden. Äußeres Zeichen dafür ist die Bekleidung mit der Mozzetta, welche die Ministranten des Instituts tragen, wenn die liturgische Farbe weiß, rot oder grün ist.

Die Einkleidung eines Ministranten findet vor dem Sonntagshochamt statt. Gemeinsam mit den anderen Ministranten erneuert der Kandidat seine Taufversprechen und gelobt treuen Dienst am Altar. Mit den Worten „Introibo ad Altare Dei“ legt der Propst dem neuen Ministranten die Mozzetta um, worauf dieser mit „ad Deum, qui lætificat iuventutem meam. Amen.“ antwortet.

altDie Schar der Ministranten an St. Afra umfaßt bereits sechs Jungen, zu denen nach Bedarf sechs Herren – die allerdings immer schwarz und keine Mozzetta tragen – hinzukommen. Zu dieser apostolischen Zahl von zwölf Ministranten können gerne noch weitere hinzukommen. Lehrgänge für neue Ministranten finden nach Bedarf statt.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!