Diesjährige Matinée

Zeichnung zur Ankündigung der VeranstaltungenIm Meer leben die Fische, und sie schweigen. Die Tiere der Erde schreien. Die Vögel aber, deren Lebensraum der Himmel ist, sie singen. (Gandhi)

Warum gibt es Musik in der Kirche? Wie hat sich die Kirchenmusik entwickelt? Sind alle Stile gleich gut? Singen – wie geht das? Warum Orgel?

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es auch im Winterhalbjahr 2010/2011 an vier Sonnabenden eine Matinée in St. Afra geben. Thema ist diesmal die Kirchenmusik, Referent wird der Regens chori und Organist am Institut St. Philipp Neri, Martin Kondziella, sein.

Die Matinéen beginnen um 10.30 Uhr im Gemeindesaal von St. Afra. Die erste Veranstaltung findet am 20.11.2010 statt, die weiteren Daten sind 15.1., 12.3. und der 14.5.2011. Der Eintritt ist wie immer frei. Ein großzügiger Beitrag nach Ihren Möglichkeiten hilft uns sehr.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!