20 + C + M + B + 11

TermineDen Segen Christi, des Herrn, wünschen wir Ihnen und Ihrem Haus zum (nicht mehr ganz) Neuen Jahr 2011! Nach den großen Feierlichkeiten der Geburt und der Erscheinung des Herrn wird es nun im Institut etwas ruhiger. Hoffentlich kann manches aufgearbeitet werden; auch die Spendenquittungen sollen bald kommen.

Die etwas ruhige Zeit bietet auch Gelegenheit, den Glauben zu vertiefen:

  • Am 15.1. wird unser Organist und Regens Chori, Herr Martin Kondziella, um 10.30 Uhr die zweite Matinée über die Kirchenmusik halten. Diesmal geht es um die Gregorianik.
  • Am 17.1. hält Herr Dr. Joachim Moser um 19 Uhr den ebenfalls im unserm Weihnachtsheft angekündigten Vortrag über „John Henry Newman, den hl. Philipp Neri und das Oratorium“. Die Beschäftigung mit dem Gründer des englischen Oratoriums, den Papst Benedikt XVI. im vergangenen September selig gesprochen hat, soll auch ein Beitrag zur Vorbereitung des Besuches des Heiligen Vaters im kommenden September in Berlin sein.
  • Am 22.1. beginnt P. Dr. Thomas Jatzkowski nach der hl. Messe um 9 Uhr mit einem Erwachsenenkatechismus, der nach Möglichkeit in vierzehntägigem Rhythmus stattfinden wird.

Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!