MATINÉE 2011/2012

Wieder bietet das Institut St. Philipp Neri im Winterhalbjahr eine Matinée an. Diesmal hat sich eine Islamwissenschaftlerin bereit erklärt uns Grundlegendes zu ihrem Fach darzulegen.

Der Islam – der aufgrund seiner eineinhalbtausendjährigen Geschichte und seiner großen geographischen Ausbreitung höchst vielgestaltig ist – ruft häufig recht starke Meinungen hervor: Sind einige, gerade auch Christen, fasziniert von der (vermeintlich) größeren Glaubensstärke der Muslime oder sehen in diesen gar Alliierte in manchen gesellschaftspolitischen Fragen, wirken der Islam und seine Anhänger auf andere eher beängstigend oder gar abstoßend. Dabei steht der Stärke der Meinungen, die der Islam hervorruft, nicht unbedingt ein ebenso gefestigtes Wissen über diese Religion gegenüber. Die vier Matinéen sollen eine Einführung in grundlegende Aspekte der islamischen Religion geben. Die beiden ersten Termine beleuchten dabei einerseits den Religionsstifter – Was können wir historisch gesichert über die Person Muhammads, die Adressaten seiner Predigt, sein Selbstverständnis und die Entwicklung seiner Botschaft wissen? – und andererseits die normativen Textquellen, den Koran und die sog. Sunna. Zwei weitere Matinéen informieren über die Ausformung der islamischen Theologie und des islamischen Rechts.


Ort: St. Afra-Stift, Graunstr. 31, 13355 Berlin

Termine (immer samstags):
19.11.2011, 21.1., 18.2., 17.3.2012

Beginn: 10.30 Uhr, Eintritt frei

Vortragende:
Dr. Katja Niethammer, z. Zt. Vertretungsprofessorin für Islamwissenschaft
an der Freien Universität Berlin


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!