Tag des Herrn über das ISPN

tag des herrnDer "Tag des Herrn", die Bistumszeitung des Ersbistums Berlin und angrenzender Bistümer, berichtet in der neusten Ausgabe über unser Jubiläum und die Ausstellung mit Bildern aus del Colle. Darin heißt es unter anderem:

"Nach diesem Heiligen benannte sich das Berliner Institut. Seit es 2004 mit großer Unterstützung Kardinal Ratzingers als Gesellschaft apostolischen Lebens päpstlichen Rechts kanonisch errichtet wurde, versammeln sich in der Graunstraße Priester und Gläubige, um etwas zu tun, was vielen unbegreiflich ist. Sie feiern ihren Glauben auf traditionelle Weise: mit der lateinischen Messe im alten römischen Ritus, mit Weihrauch und dem Katechismus. Diese Tradition verbinden die Seelsorger jedoch mit einer zeitgemäßen Großstadtpastoral. Diese auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinende Mischung scheint aber in die heutige Zeit zu passen, denn die Gemeinde wächst stetig." Wir hoffen auf noch viele, viele weitere unbegreifliche Jahrzehnte...


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!