Das Institut in der Una Voce Korrespondenz

uvk hp„Im Gesundbrunnen-Viertel im Berliner Wedding sind sie bekannt wie bunte Hunde: Die stets in der traditionellen schwarzen Soutane auftretenden Priester und Seminaristen des Instituts St. Philipp Neri (ISPN). Mit dem Segen aus Rom verwirklicht die unter Papst Johannes Paul II. mit besonderer Unterstützung durch den späteren Papst Benedikt XVI. gegründete Gemeinschaft etwas, das viele für unmöglich halten: Die Verbindung von überliefertem Katholischsein – mit Latein, Weihrauch und Katechismus – mit einer zeitgemäßen Großstadtpastoral.“

So beginnt ein Artikel in der aktuellen Ausgabe der Una Voce Korrespondenz (UVK) über das Institut St. Philipp Neri. Den ganzen Artikel finden Sie auf der kürzlich neu gestalteten und mit vielen sehr lesenswerten Artikeln angereicherten Hompage der Una Voce: http://www.una-voce.de/-eine-katholische-oase-.html

Den meisten Lesern dürfte die UVK ein Begriff sein: 1969 gegründet, ist sie seit eh und je ein wachsamer Beobachter und kritischer Kommentator der liturgischen Entwicklung innerhalb der Katholischen Kirche. All das kann nachgelesen werden, denn fast alle Hefte bis 2011 sind auch online zu lesen. Schwerpunktmäßig bringt die aktuelle Ausgabe – wie auch die kommenden – profunde Vorträge der 16. Kölner Liturgischen Tagung. Seit 2013 widmet sich die UVK vermehrt auch wieder der musica sacra.

Die jeweils aktuelle Ausgabe der UVK kann übigens auch im Institut in der Pforte und auf Nachfrage erworben werden. Ebenso das aktuelle Exerzitienbüchlein von Prof. Andreas Wollbold: "Wegweisung für Wegweiser"


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!