Zum Tod von Darío Kardinal Castrillón Hoyos

Wappen von Kardinal HoyosDer Propst und die Mitglieder des Instituts St. Philipp Neri trauern um ihren väterlichen Freund und Förderer Darío Kardinal Castrillón Hoyos.

Ohne sein großes menschliches Verständnis und seine kirchliche Weitsicht wäre die Errichtung unseres Instituts als Gesellschaft des apostolischen Lebens päpstlichen Rechts im Jahr 2004 nicht denkbar gewesen. Entsprechend seinem Wirken als Bischof, Vermittler und Friedensstifter in Südamerika hat er auch als Präsident der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei dazu beigetragen, vielen im Herzen heimatlosen und an den Rand gedrängten Katholiken wieder Frieden und Zuflucht zu geben.

Wir werden ihn als tatkräftigen, wahrhaft apostolischen Fürsten der Kirche in Erinnerung halten und den Ewigen Hohenpriester bitten, ihm das Gute zu vergelten, das er in seinem Leben getan hat.

Am Freitag der Pfingstoktav, dem 25. Mai 2018, werden wir für den hohen Verstorbenen um 18 Uhr ein feierliches Requiem in St. Afra zelebrieren.

Hier geht es zur Anzeige


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!