Hl. Zephyrinus

Der hl. Zephyrinus lenkte als Papst die Kirche an der Wende vom 2. zum 3. Jahrhundert. Sein Feiertag ist der 26. August.

Lesung:

Zephyrinus, aus Rom, wurde unter dem Kaiser Severus zur Leitung der Kirche berufen. Er bestimmte, daß die Weihekandidaten zu gelegener Zeit und in Gegenwart vieler Geistlichen und Laien der Sitte entsprechend geweiht werden und daß nur gebildete, erprobte Männer zu diesem Amte zugelassen werden sollen. Er verordnete ferner, wenn der Bischof den Gottesdienst halte, sollten alle Priester daran teilnehmen. Ebenso bestimmte er, ein Patriarch, ein Primas oder Metropolit sollte keinen Urteilsspruch gegen einen Bischof fällen, wenn er nicht vorher vom Apostolischen Stuhl dazu ermächtigt worden sei. Er lebte als Papst 18 Jahre und 18 Tage. Im Monat Dezember nahm er vier Weihen vor und weihte 13 Priester, 7 Diakone und 13 Bischöfe für verschiedene Orte. Unter dem Kaiser Antonius wurde er mit dem Martyrium gekrönt und am 26. August an der Appischen Straße, nahe bei der Grabstätte des Kallistus beigesetzt. (3. Lesung)

Oration:

Allmächtiger Gott, wir bitten Dich, gib, daß wir durch das Beispiel Deines heiligen Martyrers und Bischofs Zephyrinus uns belehren lassen, über dessen Verdienste wir uns freuen; durch unsern Herrn.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!