Im Mittelpunkt der Seelsorge des Instituts steht derzeit die kleine Gemeinde, die sich rund um St. Afra gebildet hat. Ganz so klein ist sie gar nicht mehr: Aus Berlin und Umgebung haben schätzungsweise 200-300 Personen hier das Zentrum ihres kirchlichen Lebens, hier besuchen sie so oft wie möglich die hl. Messe, viele kommen hierhin zur Beichte, lassen ihre Kinder taufen, usw. Andere, zum Teil von wesentlich weiter her, können St. Afra nur ein oder zwei mal im Jahr besuchen, aber sie kommen regelmäßig.

Bei den aktuell verfügbaren schwachen Kräften ist eine Ausweitung der Seelsorge über den Kreis derer, die hierhin kommen, schlecht denkbar. Dabei gibt es zahllose Aufgaben, die unbedingt angepackt werden müßten:

  • Die geistliche Begleitung von Alten, Kranken und Sterbenden
  • die Arbeit mit Kindern und jungen Leuten
  • Hilfe für Ehe und Familien in Beziehungs- und Erziehungsfragen
  • Katechesen und Glaubensgespräche für Kinder und Erwachsene, Konvertitenunterricht

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist das und alles andere fast nur „vor Ort“, also hier in St. Afra, möglich – soweit es denn überhaupt möglich ist. Wir beten darum und hoffen zuversichtlich, daß der Herr weitere Arbeiter in diesen Weinberg senden möge.

Ein praktischer Hinweis: St. Afra ist keine Pfarrei und führt keine eigenen Kirchenbücher. Für Eheschließungen und Taufen benötigen wir daher eine Art "Überweisung" Ihrer Heimatpfarrei. Wir sind Ihnen bei den Formalien behilflich.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!