Wir bitten um Ihre Unterstützung:

Jetzt ist die beste Zeit für Spenden und zinslose Darlehen!

Die Übernahme des gesamten St. Afra-Stiftes bedeutet für das Institut, daß es in den nächsten Jahrzehnten den größten Teil der Mieteinnahmen aus den Wohnungen in Zins und Tilgung eines Kredites von € 750.000 stecken muß. Die Bank ist bereit, uns diesen Kredit einzuräumen. Aber ein Kredit dieser Höhe über eine längere Laufzeit kostet viel, viel Geld. Wenn Sie wollen, daß Ihre Spende nicht zur Hälfte an die Bank geht, dann helfen Sie nach Möglichkeit jetzt! Zinslose Darlehen sind besonders willkommen! Alles, was uns hilft, die Höhe des Bankkredites von Anfang zu ermäßigen, hilft uns doppelt.

Die Vereinbarungen mit den Schwestern von der hl. Elisabeth und der Bank sehen vor, daß das Institut das Stift Mitte des Jahres übernimmt. Bis zum 30. Juni haben wir also noch Zeit, die Kreditsumme zu reduzieren. Jeder zinslose Euro zählt doppelt, jeder gespendete dreifach!

Wir halten Sie auf dem Laufenden!


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!