Nachprimiz in St. Afra!

altAm Sonntag, dem 26. Juli 2009, wird Hochw. Kaplan Michael Krüger in St. Afra eine levitierte Nachprimiz zelebrieren. Wir freuen uns über dieses große Geschenk und heißen den Primizianten und seine Begleitung von Herzen willkommen!

Alle Gläubigen sind zur Feier der Primiz und zum Empfang des Primizsegens eingeladen. Wer höchstens 8 Tage vor oder nach dem Empfang des Primizsegens beichtet und kommuniziert und sich auch von jeder läßlichen Sünde entschlossen abkehrt, kann mit dem Primizsegen auch einen vollkommenen Ablaß erwerben.

Der aus Anlaß der Primiz angekündigte Chor von Southwark Cathedral mußte seine Reise leider kurzfristig absagen.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!