Unser neues Heft

alt . . . ist bereits versandt. Diesmal hatten wir einige Probleme mit dem Postversand. Falls das Heft bei Ihnen nicht angekommen sein sollte, geben Sie uns, bitte, Bescheid! Gerade dieses Heft eignet sich gut zum Auslegen an Schriftenständen. Pfarrer und andere Verantwortliche können bei uns noch gerne Exemplare bestellen. So helfen Sie, das Institut in weiteren Kreisen bekann zu machen.

Im Mittelpunkt steht in diesem Heft der hl. Philipp Neri, unser Patron. Deswegen schmückt sei Porträt, welches seit dem fünften Jahrestag der Gründung des Instituts im Chorraum von St. Afra hängt, die Titelseite. Viele Leser fanden aber auch einen kleinen Artikel über die Piusbruderschaft und das 2. Vatikanische Konzil besonders interessant, denn hier kommt Bischof Koch von Basel mit einer viel zu wenig beachteten Stellungnahme ausführlich zu Wort. Aber lesen Sie selbst – im Heft oder im Netz.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!