Karten aus dem Institut

Detail vom Josephsaltar in St. Afra, Berlin: Vermählung Mariens (Ende 19. Jhdt.)Die Vermählung Mariens ist die schönste der vier Darstellungen auf den Anti­pendien der Seitenaltäre von St. Afra. Neben dem klassisch-katholischen Liebreiz Mariens sind vor allem die Hände bemerkenswert: die segnende des Priesters, Josephs Hand, die den Ring reicht, und vor allem jene Mariens. Sie mutet wie ein Ausdruck ihrer jungfräulichen Seele an.

Detail vom Josephsaltar in St. Afra, Berlin: Der Tod des hl. Joseph (Ende 19. Jhdt.) Getröstet durch den Beistand seines Pflegesohnes Jesus, der ihm den Weg ins ewige Vaterhaus weist, und seiner Braut Maria, haucht der hl. Joseph seine lilienreine Seele aus.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!