Der Sommer-Rundbrief ist online!

Titelbild des HeftesIn diesen Tagen sollten die regelmäßigen Bezieher unseres Rundbriefes die Sommer-Ausgabe in ihren Briefkästen vorgefunden haben. Nun können Sie das neue Heft auch über das Internet als PDF (4MB) herunterladen.

Die aktuelle Ausgabe informiert sie auf neun Seiten „Aus dem Leben des Instituts“ über alles, was sich im vergangenen Halbjahr im Institut ereignet hat. So viel hatten wir noch nie zu melden. Zwei weitere Artikel aus dem Bereich der Baronius-Akademie bieten einen Tagungsbericht und Informationen über das Studium generale und die Erwachsenenbildung an der Akademie. Ausgerechnet hier im Berliner Wedding haben wir auf einem öffentlichen Platz Statuen der vier Evangelisten entdeckt. Eine davon schmückt das Titelbild, Propst Dr. Goesche stellt das das Gesamtensemble vor. Aus unserem Freitagsoratorium zitieren wir aus einer Lesung von Andreas Krause Landt zu seinem Buch „Wir sollen sterben wollen“. Und ein „Kiek mal“ ist natürlich auch wieder dabei.

Erstmals sehen Sie in unserem Heft auch Anzeigen von Firmen und Verlagen, die dem Institut auf die eine oder andere Weise nahestehen und von denen wir glauben, daß sie auch unsere Freunde interessieren. Damit decken wir einen guten Teil der Druckkosten. Den größeren Kostenblock macht freilich der Versand aus, und deshalb finden Sie auch in dieser Ausgabe wieder einen dringlichen Spendenaufruf. Das Institut und seine Aufgaben wachsen auf höchst erfreuliche Weise - und damit steigen auch die Kosten. Ohne Ihre Unterstützung können wir wenig ausrichten.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!