Die Institutsnachrichten zur Fastenzeit sind online!

Das Titelbild zeigt einen Priester im Beichtstuhl, der auf Beichtwillige wartet.Die regelmäßigen Bezieher unseres Rundbriefs haben zwischen dem ersten und zweiten Fastensonntag die Frühjahrs-Ausgabe der Institutsnachrichten in ihren Briefkästen vorgefunden haben. Falls Sie vergeblich darauf gewartet haben - lassen Sie uns das bitte wissen. Jetzt können Sie den aktuellen Rundbrief aber auch als PDF (4MB) herunterladen.

Die aktuelle Ausgabe informiert sie auf sieben Seiten über das Leben im Haus St. Afra. Propst Dr. Goesche gibt einen kurzen Überblick über die Entwicklung des Instituts in den vergangenen Jahren und skizziert die Pläne für 2014, das Jubiläumsjahr. Man glaubt es kaum: In diesem Jahr kann das ISPN bereits sein zehnjähriges Bestehen feiern. P. Dr. Jatzkowski erklärt unter der Überschrift „Der Lieblingsjünger - eine unerhörte Bevorzugung“ die herausgehobene Stellung, die der hl. Johannes unter den Jüngern Jesu einnimmt. Eine kleine Sammlung von Bildern aus den vergangenen Jahren gibt einen Eindruck davon, wie im Institut die Fastenzeit und die Karwoche begangen werden. Dazu dann noch ein Bericht über die Exerzitien der Seminaristen im Norcia des hl. Benedikt und - diesmal von einem neu eingekleideten Seminaristen - das „Kiek mal“ dazu, wie es sich anfühlt, in Berlin mit Soutane unterwegs zu sein.

Die Gottesdienstordnung für die Karwoche und Ostern findet sich diesmal auf der hinteren Umschlagseite innen. Den traditionellen Platz außen haben wir einem unserer Anzeigenkunden eingeräumt. Diese und die anderen Anzeigen, die einen wesentlichen Teil der Herstellungskosten der Institutsnachrichten abdecken, empfehlen wir Ihrer freundlichen Aufmerksamkeit.


Das Institut baut auf Ihre Spende

  • Ihre Spende per Überweisung:

    Freundeskreis St. Philipp Neri e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    Kontonummer: 1202100
    Bankleitzahl: 10020500
    IBAN: DE53100205000001202100
    BIC: BFSWDE33BER

  • Ihre einmalige Spende per Lastschrift:

    über unser Spendenformular bei der Bank für Sozialwirtschaft:

  • Ihre regelmäßige Spende per Lastschrift:

    über unser Lastschriftformular können Sie uns leicht regelmäßig unterstützen.
    Bitte füllen Sie das ausgedruckte Formular aus und senden Sie es uns zu.

  • Ihre Spende per PayPal:

    Wenn Sie ein PayPal-Konto haben, können Sie uns auch über diesen Dienst etwas zukommen lassen. Für Spender aus dem Ausland ist das sogar ein besonders praktischer Weg. Hier unsere PayPal-Verbindung.

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!